Sonntag, 17. August 2014

Soulfood für bibber-kalte Sommertage & minidrops-Gewinner!!!

Brrrrrr.. ist das kalt... ach menno!!! Wir haben doch Mitte August... und ich sitze mit dicken Socken hier rum... wetterbedingt habe ich zur Zeit gar keine Lust auf Baggersee, Bikini, Sonnencreme & Co sondern eher meine Kuscheldecke, Kerzenschein und einen Becher heiße Suppe... * * * wie traurig... als ich die ersten zwei Fotos Anfang Mai anlässlich unseres Foodfotografie-Workshops in den aktuellen Sommerfarben dunkelblau & gelb abgelichtet habe, war es noch sooo schön warm...  * * * nun wirkt die Farbkombination eher cool... * * * aber mir gefällt sie dennoch so gut, dass sie sogar Einzug in unser Wohnzimmer erhalten hat... * * * ich träume nun von Sonne, Wärme & Strand,  koche mir eine cremige Suppe und freue mich für die Gewinner des minidrops - Gewinnspiels, dass sie sich auch bald mit dem maritimen Trendfarbenkombi-Überraschungspaket ein wenig Urlaubsgefühl ins Haus zaubern können...  *







 Gewonnen hat der Kommentar:


Liebe Emma & Felix von ToNic,
herzlichen Glückwunsch!

Bitte meldet Euch via Email bei mir...

* * * 

Die weiteren beiden Gewinner 
des Burda & Oetker - Gewinnspiels 
werden auf Maria´s Blog 
bekanntgegeben...

* * *

die fotografierten Mini-Gugl sind mit einem einfachen Zitronenkuchenteig gezaubert worden...






dampfend heiße & cremige
            RETTICH - Suppe           

1 Zwiebel
ca. 20 g Butter
1 Rettich (vom glücklichen Bauern - frisch vom Markt)
2 TL Gemüsebrühenpulver
ca. 1/2 Liter Wasser
200 g Sahne
Salz, Muskat, Pfeffer

* * * 

Rettich schälen und in kleine Stücke schneiden...

Die Butter zerlassen und anschließend den Rettich darin kurz anbraten....

Das Wasser mit der Gemüsebrühenpulver vermischen
und damit das Gemüse ablöschen und so lange garen,
bis der Rettich weichgekocht ist...

Die Suppe pürieren und mit der Sahne und den Gewürzen abschmecken.

Hat man auch noch vom Rettich etwas Grün,
dann kann dies gehackt über die Suppe gestreut werden...
Nun die Suppe in einen Lieblingsbecher füllen,
Hände daran wärmen & vom Sommer träumend
das Soulfood-Süppchen heiß schlürfen...

* * *

Kommentare:

  1. was sind schon suppe und gugl!!!! die fotos sind der hammer!!!!!! soooooooooooooooooo schön, so dass man sofort auch so haben möchte :) wunderschön!!!! liebe grüße von aneta

    AntwortenLöschen
  2. Das Wetter macht mich fertig! Wunderbare Bilder hast du da gemacht.... Auch wenn ich eigentlich lieber Sommer Bilder sehen würde...!

    Liebe Grüße Catrin

    AntwortenLöschen
  3. Wow, was für tolle Fotos. Die sind einfach wirklich der Hammer. SO schön . Die Servierten sind auch so passend dazu. Da mag man doch gerne eine Suppe. Und Wetter... was ist schon damit. Mach das bester daraus.
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Fotos und eine tolle Farbkombi!

    Grüße von unter der Wolldecke ;)

    AntwortenLöschen