Sonntag, 12. Mai 2013

Sonntagssüßer Muttertags - Rapunzel - Hefekranz

ich liebe meine eltern...
nicht nur am mutter bzw. vatertag...
sondern das ganze jahr über...

ich habe heute für sie dennoch
ein ganz besonderes sonntagssüß gebacken...

weil mein dad meine mum mit ihren langen haaren sicher
- genauso wie ich -
einfach nur wunderschön fand...

und weil er bei mir auch immer fast schon geweint hat,
wenn ich meine langen haare mal wieder
-aus einer laune heraus-
rapelkurz abgeschnitten habe...

weil man mit unseren dichten haaren
toll geflochtene zöpfe zaubern kann...

und weil unsere eltern
uns wie ein geflochtener kranz
uns eng umschlingen und stets
nähe, wärme, geborgenheit und halt geben...







ich wünsche euch 
einen wunderschönen tag...

egal,
 wo ihr gerade seid...

egal,
 ob mit sonne oder regen...


ps:
auch dieses rezept 
ist im zuge meiner hier und hier  
beschriebenen hefeteig-experimentier-post-reihe
entstanden...

und weil es so gut passt, 
werde ich es als zweiten beitrag
einreichen...

Muttertag Rezepte

ich freue mich, 
wenn ihr mir die daumen drückt
und evtl. sogar dort vorbeischaut 
und für mich
für vielleicht beide rezepte
abstimmt...






              RAPUNZEL´ S HEFEZOPF          
hefeteig (wie hier )
zimtzucker
flüssige butter
1. 
hefeteig wie hier beschrieben zubereiten...
(ich schwöre auf die zubereitungsart über nacht im kühlschrank...)
2.
den teig zwischen zwei backpapierblättern
ca. 5 mm ausrollen...
3.
mit flüssiger butter bestreichen..
und mit zimtzucker
bestreuen...
4. 
den teig entsprechend zuschneiden
und zu rapunzel´s kranz flechten...

5.
ca. 30 minuten an einem warmen ort gehen lassen,
bevor er in den vorgeheizten backofen 
bei ca. 180 grad 
ungefähr 30 minuten 
gebacken wird...
6.
ggf. mit flüssiger butter bestreichen 
dick mit puderzucker bestäuben...


Kommentare:

  1. Liebe Nancy,
    ich habe dir schon Mal gesagt das deine Mum wunderschön ist und ich mich immer wieder über Bilder von ihr freue.
    Du zauberst dann immer so tolle Collagen, wie auch dieses Mal. Der Hefekranz sieht sehr lecker aus und die Geschichte dazu finde ich auch passend.

    GLG,
    edina.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nancy,
    dein Rapunzelzopf ist märchenhaft schön und wird Deine Eltern sicher reichlich beglücken. Allein die Fotos dazu sind wunderbar!

    Einen ganz gemütlichen Muttertag mit vielen "süßen" Zimt-Zucker Momenten wünscht Dir
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Der Hefekranz sieht göttlich aus!!!
    Schön, dass du deinen Eltern damit heute eine Freude machst.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag im Kreise deiner Familie.
    Liebe Grüße,Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Liebste Nancy,
    ich bin begeistert!!! Von den schönen alten Foto, deinem unglaublichen tollen Hefezopf und den traumhaften Bildern die du gemacht hast!
    Dein Mum schaut so hübsch aus, genau wie du! Die Ähnlichkeit ist verblüffend!
    Einen schönen Sonntag wünsche ich dir noch im Kreis deiner Familie!
    Alles Liebe,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. OH, wunderschön Geflochtenes. Das sieht super aus!!

    Liebe Grüße von
    Nina

    AntwortenLöschen
  6. So schön, dieser Text voller Symbolik und die wunderbaren alten Fotos dazu!
    Gefällt mir supergut!
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  7. Liebste Nancy
    Danke für diese sehr schönen so persönlichen Bilder.
    Und der Hefekuchen schaut ganz lecker aus.
    Ganz liebe Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
  8. Das sind wunderschöne Bilder Deiner Mutter...und ein wunderschöner Post.
    Alles Liebe,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  9. was für eine schöne Frau!!!
    herzlichst, eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ihr lieben,

      vielen lieben dank für eure tollen kommentare...
      meine mum wird sich sicherlich freuen, diese komplimente zu hören...

      nancy

      Löschen
  10. Hallo liebe Nancy,
    hihihi, haben uns unsere Wege gekreuzt beim Kommentieren :D Vielen Dank für Deinen Test! Ich verkleinere meine Bilder nämlich nie. Bei Dir klappt das auch ganz super. Übrigens ein sehr süsser Muttertags-Post. Du hast eine sehr schöne Mama und die Schönheit hast Du geerbt! Der Hefekranz sieht toll aus, da hat sie sich bestimmt riesig gefreut <3

    Schönen Restabend & lieben Gruß
    Nicole(ina)

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Nancy,

    auch bei dir habe ich einen kleinen Test gestartet mit dem iPad und Smartphone von unterwegs aus dein Blog aufzurufen. Der Bildaufbau ging ähnlich langsam wie bei Nicole. Auch als ein Kollege von mir es ausprobiert hat. Wenn ich deinen Blog von zu Hause aus aufrufe ist alles paletti, er lädt sehr schnell, denn wir haben ja zuhause fast alle eine schnelle DSL-Verbindung, insofern kann man das mit dem "mobilen Einsatz" nicht vergleichen...nur so als Feedback für dich...:-)

    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  12. Ein toller Kranz mit einer noch schöneren Bedeutung. So schick geflochten habe ich Hefeteig noch nie gesehen! Ich glaube, mein gekaufter Hefeteig stellt sich grad in die Ecke und schämt sich ein wenig ...

    AntwortenLöschen


  13. Hallo!

    Das ist richtig schön beschrieben von Dir.....Es gefällt mir hier sehr!
    Wenn du magst,dann schau gerne bei mir vorbei......



    GLG
    HEIDE

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Nancy!

    Leider habe ich es vorher nicht geschafft mal deinen Blog zu besuchen nach deinem lieben Kommentar auf meinem! Gerne darfst du meinen NYC Bericht zu deiner Ideenreisetruhe pinnen! Würde mich sehr freuen! Und dein Blog ist herzallerliebst, vor allem deine Foto sind sehr schön!
    Diesen Kranz muss ich unbedingt mal ausprobieren, ist total ästhetisch!

    Lieber Gruss und vielleich sieht man sich ja wirklich mal Live :-)
    Sara

    AntwortenLöschen
  15. Ooooohhhh wie schön dich entdeckt zu haben!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Vanessa,

      ich freue mich, dass Du doch freust!!!
      LG Nancy

      Löschen