Sonntag, 14. April 2013

Sonntagssüße - Zimtzucker - Toast - Happen...

der frühling ist da!!!

wir (das sind maria und ich)
haben uns auf gerade
nach einem wunderschönen gestrigen tag in münchen
auf einen traumhaft-wunderschönen sonntag  
mit folgendem sonntagssüß eingestimmt...







lecker...
lecker...
lecker...


nun werde ich mich endlich wieder raussetzten und
die ersten zarten sonnenstrahlen tanken können...

und die ganzen wunderbaren eindrücke
von unserem gestrigen ausflug
revue passieren lassen...







               ruckizucki zimtzucker - toast - happen:               



geschnittene toastscheiben (von dem rand befreit)
zimtzucker
butter (geschmolzen)


1.
toastscheiben plattwalken mit einem nudelholz...

2.
mit butter und zimtzucker beidseits
bestreichen bzw. bestreuen...

3.
in ein mit papierförmchen ausgekleidetes muffinblech
aufgerollte hörnchen setzen...

4.
und bei 200 grad ca. 15 min backen,
bis eine golbraune krosse toastkruste
uns aus dem ofenfenster anlächelt...


* * *


am besten schmecken sie noch warm
direkt aus dem ofen...

hmmmmm....

lecker...
lecker...
lecker...


Kommentare:

  1. Herrlich, liebe Nancy, Zimt und Zucker liebe ich. Das werde ich mit Sicherheit ausprobieren!
    Ich hoffe, das Bloggertreffen hat Spaß gemacht mit all den netten Leuten :-)

    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hui, das sieht viel komplizierter aus, dabei ist das Rezept ja wirklich mehr als simpel! Das werde ich mit Sicherheit mal ausprobieren, schließlich hat man diese Zutaten ja immer im Haus!

    Lieben Gruß, Midsommarflicka

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nancy,
    Süß geht bei mir immer, und wenn da auch noch Zimt im Spiel ist, dann her damit....
    Tolle Fotos!

    Wünsche dir noch einen herrlichen, sonnigen Sonntag...
    edina

    AntwortenLöschen
  4. Mmmmhhhh ... das klingt köstlichst! Auch mal prima für´s Sonntagsfrühstück!
    Liebe Grüße,
    Trudi

    AntwortenLöschen
  5. Die sehen unheimlich lecker aus! Tolle Deko und tolle Fotos.
    Viele Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. mhhh....läääcker!

    ...mit Vanillesauce...

    freu mich schon auf Fotos und deinen Bericht!

    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  7. MHHH das klingt so lecker!!! Mist, wir haben kein Toast im Haus... :/
    Aber ich merke es mir hoffentlich! ;)

    Liebste Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nancy,
    das ist ja ein tolles Rezept! Habe noch nie davon gehört.
    Es sieht so lecker aus! Und ich liebe Zimt!
    Sehr schöne Bilder hast du auch wieder gemacht!
    Und deine hübsche Visitenkarte habe ich auch sofort entdeckt.
    Das Bloggerteffen hat mir sooo gut gefallen gestern!
    Und es hat mich sehr gefreut dich kennenzulernen!
    Und ich freue mich schon sehr auf´s nächstes Treffen!
    Ganz viele, liebe Grüße und noch viel Sonne wünscht dir
    Tanja

    AntwortenLöschen
  9. DAs ist Toast??!!
    Wie machst du den denn?
    Lg, Sabina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe sabrina,

      unter dem artikel steht
      "zum rezept gehts hierlang"...

      klick darauf und das rätsel lüftet sich... *zwinker*
      probiere es aus und lasse es mich wissen, wie du es findest...

      liebste grüße
      nancy

      Löschen
    2. Wie geht denn ein Schäm- Smiley? Wer lesen kann ist klar im Vorteil....

      Löschen
    3. lach...
      ein schäm-smiley?!

      das ist doch nicht nötig...
      der blog ist doch unübersichtlich genug...
      lass es uns doch darauf schieben...

      :)

      Löschen
  10. Flotter kann man nun echt nicht fuer einen leckeren Zuckerzimt-Duft in der Kueche sorgen. Schaut wirklich toll aus!

    AntwortenLöschen
  11. mensch das sieht ja lecker aus :) ihr zwei seid ja fast dorfnachbarn oder hatte ich das falsch in erinnerung? :-) wie wars in münchen?

    AntwortenLöschen
  12. SÜÜÜßer Post und sÜÜÜße Fotos!!!

    Lg Nina

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht sehr lecker aus! Die Bilder sind herrlich zart und wunderschön.

    LG
    Nicole(ina)

    AntwortenLöschen
  14. Das sieht ja toll aus!
    Und so Easy!
    Das probier ich aus!
    Herzliche Grüsse
    Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Mhhhm, Nancy die schaun so lecker aus, Eure Zimt Zucker Toast Leckerein... ich werde das diese Woche definitiv selber machen, geht so einfach und klingt und schaut schon so lecker aus!!
    Samstag Abend war ein ganz ganz toller Abend. Ich habe es sehr genossen.
    Allerliebste Grüße
    von
    Lina

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nancy, du bist ja soooo gemein - wie kannst du nur so was leckeres posten und dann auch noch soo schön photographiert, wo doch in wenigen Wochen die Badesaison beginnt und der lange, dunkle Winter ganz schön deutlich seine Spuren auf meinen Hüften hinterlassen hat???
    Jetzt will ich Toast mit Zimtzucker und meine langweilige Birne finde ich jetzt total doof!
    :)
    Wie wäre es denn mit Bikinifreundlicheren Posts? ;)

    NEIN! Mache genauso weiter wie bisher! Soooo toll! Und Lecker! Wird am WE gleich gemacht (soll ja auch wieder kälter werden)
    Liebste Grüße aus dem noch immer warmen Augsburg
    Melli B.

    AntwortenLöschen