Freitag, 22. März 2013

damals und heute... ein faszinierendes DIY

es gibt doch nichts faszinierenderes,
als beim "leben" zuzusehen...
z.b. wie kleiner kinder wachsen...
oder "grünzeugs"...

haben schon unsere urgroßmütter fasziniert dabei zugeschaut,
wie schnell aus ein paar kressesamen etwas "lebendiges" wird?!

man kann ja förmlich dabei zuschauen, wie schnell es wächst...

tja damals...
aber auch heute...



ich habe im www diese idee und diese gesehen,
mich sofort in sie verliebt und aufgegriffen,
zunächst kopiert und dann 
für meine lieben gastblogger jeweils leicht verändert...


mein erster kressegarten 
entstand aus der übriggebliebenen verpackung 
der kleinen toffifeepralinen
(übriges: habt ihr nun schon die leckere
toffifeecreme nachgemacht?!)


die hausfassade habe ich auf die innenseite 
des toffifeekartondeckels skizziert...
fenster ausgeschnitten und die rückseite mit alufolie beklebt...

* * *

habt ihr als kind auch die pralinen vorsichtig 
aus der plastikschale herausgehebelt,
nur um dann genussvoll
alle wölbungen lautknackend einzudrücken?!
nicht?! ich schon!!

* * *

und ich mache das immer noch gern...
diesmal machte es sogar sinn...
denn die nun entstandenen vertiefungen,
wurde mein "wasserreservoir"...

also habe ich es in die mit alufolie ausgekleidete
pappschachtel gelegt..

zunächst eine schicht watte und 
anschließend küchenpapier darauf gelegt...

bewässert...

und schließlich die kressesamen daraufgestreut...




nun heißt es geduldig warten...
fasziniert beobachten...
und schön feucht halten...



einfach nur schön & faszinierend!!!


***************************************

morgen zeige ich euch die
welche meine gastblogger
bekommen werden...

****************************************




Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Nancy,
    das sieht ja wirklich toll aus und da sieht man mal wieder, was man alles so für tolle Sachen herstellen kann, wenn man gute Ideen hat!!! Dein kleiner Kressegarten gefällt mir super und besonders beeindruckt bin ich von Deinem zeichnerischen Können!!! WOW!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. .... wie süüüüüüß ist DAS denn?!
    Die Idee, das SO umzusetzten ist granatenhammerstark!
    Zauberhafte Grüße .... Katja

    AntwortenLöschen
  3. Soooo schön und wenn man wie ich toffifee liebt, gute Gelegenheit mal wieder welche zu kaufen!
    Liebe Grüsse Linda

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nancy,
    einfach zauberhaft! Wir haben auch schon fleißig Kresse gesäht und man kann ihr erstaunlicherweise fast beim Wachsen zusehen. Obwohl Draußen der Winter sich bei minus 3 Grad weiterhin austobt...
    Ach, die Toffifee Verpackungen habe ich offenbar genauso geliebt, wie Du. Leider darf ich sie aufgrund einer Allergie nicht mehr essen, knacke aber die Verpackungen nach wie vor gerne, wenn ich sie erwischen kann :-)
    Ganz liebe Grüße und ein kreatives Wochenende wünscht
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Auf solche Ideen muss man erst Mal kommen :)
    Sieht total schick aus!
    lg,
    Mary

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Idee:-)) Deine Zeichnung ist wirklich super! So könnte mal Dein Lädchen aussehen, nicht wahr? Geh jetzt mal in die Küche, Kresse säen - ohne Zeichnung, da talentfrei;-))

    Liebe Grüße

    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Oh, diese Papierhaeuschen mit Garten habe ich schon oft im Netz bewundert. Deine Version ist wirklich zuckersuess geworden. Toll, wie Du zeichnen kannst. Ich male leider schlechter als ein Kindergartenkind.

    AntwortenLöschen
  8. hallo liebste nancy,

    ich war gestern hin und weg von deiner post für mich und nun bin ich es noch viel mehr. ich habe mir es schon vorgestellt wie es wohl am ende aussehen wird :)
    ich werde also fleißig am wochenende meinen kressegarten anlegen und hoffen das was passiert :)))) DANKE für diese wunderbare kleinigkeit...es steckt sooo viel liebe drinnen ♥♥♥
    DANKEEEEEE!!!!

    schööönes WE, saskia ♥

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nancy!

    es ist daa, es ist daaa!! Ganz erlich? Ich bin sprachlos!!! es ist einfach unglaublich schön, bin total verliebt! das fenster, die tüür oooh!!! umwerfend schön! Tausend lieben Dank!!! a legszebb levél, amit valaha kaptam!!! nochmals
    lieben danke!!!

    AntwortenLöschen
  10. oh ja und ganz liebe grüsse und viel sonne wünsche ich dir! Noémi

    AntwortenLöschen
  11. Ha!
    Jetzt Blick ichs ;-)

    Danke, das ist ja mal die süßeste Idee ever!

    Ich glaube ich werd nachher dann mal anfangen zu basteln und zu sähen!

    Liebe Grüße und nochmal danke
    Catrin

    AntwortenLöschen
  12. ...ich nochmal ;-)

    Ich habe fertig -

    wer schauen mag, welche nicht weniger tolle Version wir Gastbloggerinnen bekommen haben - der kann gerne mal hier http://lovelife-liebedasleben.blogspot.co.at/2013/03/echte-post-zum-wochenende.html bei mir vorbei schauen!

    Liebe Grüße und Danke nochmal
    Catrin

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nancy... da ist einfach ein tolles DIY :)

    Um Deine Zeichenkünste bist Du echt zu beneiden!

    Mach Dir bitte wegen mir keinen Stress... :)

    Ganz lieben Gruß Michéle

    AntwortenLöschen
  14. Was für eine super tolle Idee, liebe Nancy....
    Ich bin von deinem Kressegärtchen begeistert.
    Werde gleich mal im nächsten Post nachshauen was du noch so tolles gebastelt hast.

    LG, Edina.

    AntwortenLöschen
  15. Ich habe diese Idee auch schon mal im Internet entdeckt, aber wieder vergessen^^
    Finde es großartig dass du dich rangetraut und sie nachgemacht hast mit ganz toller, eigener Umsetzung ;)
    Da wäre ich auch sehr gerne ein Gastblogger von dir gewesen ;D
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen