Sonntag, 2. Dezember 2012

sonntagssüßes PamK - stollentörtchen & adventskalendertürchen 1 und 2

einen wunderschönen ersten advent wünsche ich bundesweit, europaweit & weltweit!
herzliche grüße an alle meine leser/innen...
den neuen, denen von der ersten stunde, den kommentierenden und den stillen!!!

als dankeschön für´s regelmäßige lesen bei mir, möchte ich euch einen virtuellen adventskalender schenken...

ich bin zwar einen tag zu spät dran...
(die entscheidung kam spontan über nacht...)
dafür könnt ihr aber heute gleich zwei virtuelle adventskalendertürchen öffnen...

los geht´s mit dem versprochenem rezept für die stollentörtchen, welche ich der backfee christina ins PamK - Päckchen gesteckt habe...


 
 
mein päckchen von christina ist übrigens auch gestern angekommen...
ein post darüber wird kommende woche folgen!!!
ich sag nur drei worte dazu:
wahnsinn! wahnsinn! wahnsinn!
seid gespannt!






ich koche und backe für mein leben gern...
die freude ist umso größer,
je leckerer das resultat schmeckt!
 
und dieses foto sagt doch schon alles!
 
ich musste rasch handeln und noch schnell
christinas stollentörtchen verpacken...
sonst wären sie auch ratz-fatz verputzt worden...


 
*********************************
 
weihnachtszeit...
päckchenzeit!

es gab in den vergangenen tagen noch ein päckchen...
mein patenkind und ihr süßer bruder
haben wieder einen adventskalender
von mir bekommen...
 
letztes jahr habe ich ein großes puzzle aufgeteilt
&
jeweils ein paar teile in butterbrottütchen verpackt...
 

so konnten sie tag für tag ihr puzzle
mehr und mehr vervollständigen...
 
dieser kalender kam sehr gut an!
 
dieses jahr sollte es etwas kreatives sein...
denn mein süßes patenkind
kommt ganz nach ihrer mama
&
der basteltante/patentante...
 
es sitzt stundenlang am bastel- und maltisch...
dieses jahr wollte ich ihr und ihrem bruder
in der vorweihnachtszeit
einfache, kreative und  kindgerechte
geschenke in die tütchen verpacken...
 
*****************************************
 
los geht´s
mit tag 1
 

essbares puzzle aus mürbeteig:

 




ich habe jeweils für sie und ihn die puzzleteile
vorsichtig in entsprechende farblich abgestimmte servietten verpackt...
und dann die butterbrottütchen mit den selbstgebastelten washitapes zugeklebt...



**********************************************************
 
tag 2
 
 

DIY - anziehpüppchen:



 
heute packt mein süßes patenkind also dieses anziehpüppchen aus...
die puppe habe ich bereits auf tonkarton geklebt...
sie muss es nur noch zuschneiden...
die kleidung ebenfalls ausmalen und zuschneiden
&
und dann kann sie schon loslegen mit dem herrlichen anziehpuppenspiel...
 
ach, habe ich früher dieses spiel geliebt!!!
ihr auch?!
 
das beste daran ist,
dass ich mir vorstellen kann, dass meine kreative maus
sogar noch ihre eigene kleidung für dieses püppchen entwirft...

 
******************************
 
viel spaß beim nachträumen...
&
noch einen herrlichen ersten advent
wünscht euch
eure samtundahne
alias
nancy
 
******************************
 
ps:
die zahlen für unsere diesjährigen adventskalender
habe ich von einer tollen bloggerin...
sie hat ein pdf mit ausdruckbaren adventskalenderbuttons
zur verfügung gestellt...
 
S.O.S
 
ich weiß nicht mehr
von wem?!
erkennt jemand die zahlen
und kann mir sagen zu wessen blog ich
diesen tipp verlinken kann?!

lieben dank an:
henrike, danni und anonym
--> ihr seid ja echte detektive!
so kann ich auch den link von doris noch ergänzen!
super!!!

und einen ganz lieben dank an doris
für diesen
tollen post mit der kostenlosen pdf...

dieses jahr zieren alle unsere adventskalender
deine schönen zahlen...
1000 dank!!!

* * *
 

rezept für die

stollentörtchen mit dattel & feigen - füllung:

 
500 g mehl
1 würfel hefe
100 g zucker
175 lauwarme milch
1 päckchen vanillezucker
je 1 prise salz, muskat, kardamon, lebkuchengewürz
125 g weiche butter
75 g mandeln (gehackt)
75 g sultaninen
 
100 g datteln
75 g feigen
3-4 EL zitronensaft
1/2 EL lebkuchengewürz
75 butter
viel puderzucker zum bestäuben
 
 
aus mehl, hefe, zucker, vanillezucker und milch einen hefeteig zaubern....
(zaubern, weil mal geht er bei mir auf...
und mal nicht...
beim zweiten versuch habe ich meine zauberformel aufgesagt...
und es hat dann doch noch funktioniert!)

nach der üblichen ruhezeit von ca. 50 minuten werden die restlichen zutaten daruntergeknetet...

den teig anschließend in ca. 16 portionen aufteilen...
kleine hitzebeständige gläser, muffinsförmchen oder konservendosen ausgefetten
bzw. mit backpapier ausgelegen...

jede teigportion halbieren,
eine hälfte in die form drücken,
etwas von der füllung daraufgeben
und die zweite hälfte oben aufsetzen...

der teig hat nun erneut ca. 30 min an einem warmen ort die gelegenheit
sich für seinen großen auftritt im ofen vorzubereiten...
 
backofen auf 180 grad (umluft 160 grad) vorheizen...
die törtchen mit geschmolzener butter einpinseln und ca. 35 min backen...
 
noch heiß mit der restlichen butter bestreichen
und dick mit puderzucker bestäuben...
 
wenn die törtchen nach dem auskühlen
in folie verpackt werden,
dann sind sie 3-4 wochen lang haltbar...
 
und sie schmecken soooooo lecker!!!
 
stellt euch mal vor,
mit was man die törtchen noch füllen könnte...
 
walnuss,
marzipan,
apfel-zimt,
cranberries
...
die alternativen sind grenzenlos...
 
* * *

Kommentare:

  1. Ich wäre seeeehr gerne Deine Tauschpartnerin gewesen ;-) Hört sich leckerli an.
    Und deine Ideen sind ja wahnsinnig! Woher nimmst du nur die Zeit???
    Ich bin mir sicher, dass der Kalender große Freude bereitet hat. Oder?
    LG Catrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Catrin...

      das sagt die Richtige... :)

      Die Zeit, die Zeit...
      Die nehm ich mir einfach... Weil es mir so gut tut...

      Liebste Grüße

      Nancy

      Löschen
  2. Liebe Nancy,

    ich denke sie sind von "Mamas Kram".

    Das Kekspuzzle ist ja eine tolle Idee.
    Freue mich auf deine weiteren Türchen.

    Alles Liebe
    Henrike

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöner Blog, ich glaub die Adventskalenderzahlen sind von "mamaskram.blogspot.de" hab sie mir dort auch ausgedruckt. Schönen 1. Advent

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    vielen Dank für deinen Kommentar auf meinen Blog!Die Stollentörtchen sehen sehr lecker aus!
    Einen scönen Sonntag
    wünscht dir
    Lia

    AntwortenLöschen
  5. Danke für das Adventkalendertürchen...ich habe dieses jahr mal wieder keinen Kalender bekommen, deswegen freue ich mich umso mehr über Deinen Virtuellen. Und das Türchen öffnen bei Dir hat sich gelohnt, ganz zauberhafte Sachen.
    Liebe Grüße und noch einen schönen ersten Adventsonntag.
    Verena

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nancy,
    vielen Dank für deine Willkommensgrüße auf meinem Blog!
    Ich habe mich sehr gefreut!Deine stollentörtchen sehen sehr lecker aus!
    Einen schönen Sonntag
    wünscht dir
    Lia

    AntwortenLöschen
  7. Meine liebe Nancy!!Ich bin reineweg süchtig danach täglich auf Deinen Blog zuschauen ,um nachzusehen was es Neues bei samtundsahne gibt!
    Außerdem habe ich viel Spaß daran,in die Welt der Blogger zu surfen.
    Ich wünsche Allen eine schöne Vorweihnachtszeit.
    HDL Deine MAM

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach*

      Und ich bin so stolz auf Dich, dass Du das Medium Internet so spielend leicht beherrschst in der Zwischenzeit!!!

      Deine Nancyke

      Löschen
  8. Liebe Nancy,

    Lecker, süß, perfekt.
    Ich brauche noch die Farbe, die Dein Haus verzieren soll ;D

    Lg

    Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Eine tolle Idee, dein Adventskalender! Ich freu mich sehr, dass du meine Buttons verwendet und zur Vorlage und mir verlinkt hast. Vielen Dank!
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nancy, eine wirkliche tolle Idee für den Adventskalender, gefällt mir sehr sehr gut... und die Fotos sind auch total lecker und anziehend.

    LG!

    AntwortenLöschen