Montag, 10. Dezember 2012

adventskalendertürchen nr. 9 & 10 - fingerprint weihnachtsbaum & schneeflocken scherenschnitt

wie bereits gestern angekündigt,
zeige ich euch heute,
was sich im adventskalender meines patenkindes gestern und heute verbarg...

gestern:




 
wem es nicht zu viel geschmiere ist,
der kann auch mit der ganzen handfläche
weihnachtliche motive,
wie sterne, bäume etc.
auf großes papier "stempeln"...
 
* * *
 
in die noch nasse farbe habe ich
glitzerpuder gestreut...
 
und natürlich habe ich auch
von diesem pulver etwas
für mein patenkind
in das bastelset abgefüllt...
 
 
 
* * *

heute:




DIY:
 
bild nr. 1.
ein quadratisches blatt
zu einem dreieck falten...
 
bild nr. 2.
dieses dreieck
erneut zu einem kleineren dreieck falten...
 
bild nr. 3.
das nun entstandene dreieck,
wird nun erneut gefaltet:
den linken und rechten flügel jeweils hochklappen...
sprich, den rechten flügel (3) zu der gepunkteten linie (4) falten...
und umgekehrt...
 
bild nr.4.
den oberen teil (an der gestrichelten linie) abschneiden...
 
und nun kann das gefaltete dreieck
nach lust und laune
eingeschnitten werden...
 
* * *
 
es ist jedes mal
eine neue überraschung,
was nach dem schneiden wohl rauskommt...
 
deshalb liebe ich scherenschnitt sooooo sehr!
 
nach dem entfalten,
kann es z.B. so aussehen...
 

wenn fortgeschrittenen
schneeflocken-scherenschnitt-bastler
sich nicht so gerne überraschen lassen...
 
dann kann ich nur auf diesen genialen link verweisen!!
 
* * *
 
und was man so mit den ganzen entstandenen
schönen kunstwerken anstellen kann,
das könnt ihr hier bei haley bewundern...
 
thank you haley,
for sharing your idea with us!


*************************************
 
viel spaß beim nachträumen...
 
 
*************************************
 
ps:
 den anfang meines virtuellen adventskalenders verpasst?

hier geht´s zum :

tag 7


Kommentare:

  1. Papierschnitte mag ich auch sehr gern. Sterne wurden bei uns zu Hause früher immer gebastelt und an die Scheiben geklebt.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nancy, als erstes vielen herzlichen Dank für deine lieben Worte zu meinem Post... und gern geschehen ;-)... ich bin gerne bei dir auf dem Blog und sehe mir an was du so für neue Ideen hast und jedes mal sind es immer bessere... Du bist wirklich sehr kreativ...

    Ganz liebe Grüße an dich!
    Edina

    AntwortenLöschen
  3. Oh Nancy, das kleine gedruckte Tannenbäumchen ist ja zuckersüß! Die Idee werde ich mir merken und noch mit meinen Jungs als kleines Weihnachtsgeschenk für Omi und Opi basteln.;-)

    Wünsch dir noch einen kuscheligen Abend,
    GLG Anika

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nancy,
    danke für deine(n) Kommentar (e)...nervst natürlich nicht ;-)Hab ich unter den Kommentaren schon kommentiert (bekommt man das als Kommentarschreiber eigentlich irgendwie mit- sonst wäre das Ganze ja relativ Sinnlos...??)

    Ich muss übrigens sagen, dass ich früher als Kind sehhhhr gerne dein Patenkind gewesen wäre!
    Ich finde den Kalender toll!

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  5. Nancy your snowflakes look lovely! And giving one with a blank starter as a gift for others to do is so thoughtful. :) And that fingerprint Christmas tree card is brilliant! I want to try it with children tomorrow. :)

    So sorry it took me 'til now to drop by your blog...thank you for telling me about the post! Merry Christmas!

    xx
    Haley

    AntwortenLöschen