Sonntag, 4. November 2012

sonntagssüße kürbiswaffeln oder klassische waffeln - qual der wahl...

 
kaum bin ich sonntags wach, denke ich an unser heutiges sonntagssüß...
ich starte den tag zunächst mit kürbiswaffeln...
 
 
 
diesmal habe ich butternutkürbis genommen...
mit hokkaido schmeckt es aber auch sehr lecker...
 
 durch den kürbis bekommen die waffeln einen nussigen geschmack...
UND werden sehr saftig...
 
demnach wäre es wohl auch eine möglichkeit
den kürbis durch geraspelte möhren und/oder zucchini zu ersetzen...
 
 
heute ist waffeltag!
also habe ich auch noch klassische waffeln gemacht...
 

 
* * *
 
 
kürbiswaffeln mit pflaumenmarmelade...
schmeckt seeeeeehr lecker...
 
 
*******************
 
also schnell ab in den keller und das waffeleisen hochholen...
und dann viel spaß beim nachträumen...
 
*******************
 
 

rezept für die kürbiswaffeln:

 
3 EL brauner zucker
2 eier
ca. 250 g kürbisfleisch (geraspelt)
4 EL geschmolzene butter
1 EL vanillezucker
ca. 200 - 250 ml milch oder buttermilch oder sahne oder saure sahne
200 g mehl
2 TL (weinstein) backpulver
zimt, kaffeegewürz, muskat, nelken
 
zutaten vermengen und in einem waffeleisen goldbraune waffeln ausbacken...
mit puderzucker bestäuben und kompott oder marmelade dazu servieren...
 

* * * 

rezept für die klassischen waffeln:

 
6 eier
120 g weiche butter
150 g zucker
1 EL vanillezucker
250 g sahne
200 g mehl
 
eiweiß steif schlagen...
 
restliche zutaten vermengen und den eischnee vorsichtig unter die masse heben...
 
ebenfalls ausbacken und mit puderzucker bestäubt servieren...
 
 
 * * *
 
dazu passt gut
 

meine lieblings - rote - grütze:

 
 mit johannisbeersaft oder dem saft der kirschen 
(statt mit der üblichen milch)
einen speziellen "vanillepudding" kochen...
 
gefrorene beeren oder 1 glas sauerkirschen unterrühren...
 
und nun schlemmen!!
 

 

Kommentare:

  1. Ohhhhhhhhhhh lecker da bekomme ich hunger auf was süßes :))

    Schöner Blog...♥

    glg Tanja ♥
    http://feentraume.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Hi Nancy,
    über deinen Kommentar Marathon bei mir hab ich mich wahnsinnig gefreut ;-) Schön, dass du bei mir mitliest!
    Und dank deiner Bilder und Rezepte hab ich gerade große Lust auf Waffeln bekommen!

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nancy,
    das sind wieder, wie immer, super schöne Fotos!
    Von Kürbiswaffeln habe ich noch nie etwas gehört.
    Bei dir gibt es ja immer tolle Gerichte!
    Wieder mal was Neues.
    Ich sende dir herzlichste Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nancy!

    uiii...die Waffeln sehen aber sehr köstlich aus! Ich mag Waffeln sehr und ich muss Dein Rezept demnächst unbedingt ausprobieren. Mal sehen ob ich einen schönen Butternut hier finde :)
    Übrigens...Traumfotos!!
    ganz liebe Grüße,
    Duni

    AntwortenLöschen
  5. Bin begeistert von den Bildern der Waffeln mit dem rosa Hintergrund!
    LG!

    AntwortenLöschen