Samstag, 17. November 2012

DIY - happy birthday!!! bunte schokotafeln

zwei mir sehr wichtige menschen haben im november geburtstag...

heute hat eines der beiden seinen ehrentag...

 
 
dir, du weißt schon wen ich meine, widme ich diesen post!
 
es ist wahnsinnig schön, dass es dich gibt!
was würde ich nur ohne dich machen?!
 
meine kindheit wäre langweilig gewesen - ohne dich!
 
nur mit dir konnte ich schon immer lachen - bis ich muskelkater bekomme!
 
ich kann behaupten, dass du der erste mensch bist, den ich von klein auf abgöttisch geliebt habe!
 
danke, dass es dich in unserem leben gibt!
 
ich bin sehr sehr stolz auf dich!
 
egal was passiert - ich werde dich ewig lieben!
 
 


dieses jahr gab es keinen kuchen...
 
sondern bunte DIY schokoladentafeln...
 
 

 
die schokolade muss exakt temperiert in diese förmchen gegossen werden...
 
und im anschluß darf geschmückt werden...
 
 
 
 
 laut den geburtstagskindern
schmecken die bunten schokotafeln sehr lecker...

schließlich kann - bis auf die kerze - alles vernascht werden...
 
 
 


 
na dann wünsche ich allen novembergeburtstagskindern,
dass all ihre wünsche für das kommende jahr
in erfüllung gehen!!!
 
 
♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥
 
viel spaß beim mitträumen...
 
 
♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥
 
 
ps:
anfang dezember bekommt ein,
 mir ebenfalls sehr wichtiges,
 geburtstagskind eine variation dieser schokotafelidee...
 
seid gespannt...

Kommentare:

  1. Hallo Nancy,

    auch eine schöne Idee...wir hatten heute Muffins statt Torte!
    Ich wollte dich fragen, welchen Thermometer du zum Schokolade temperieren benützt?
    Viel spaß beim Feiern!
    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nancy,
    ist das ein schöner, herzlicher Post!
    Schön wenn man so gute Freunde hat!
    Herzlichen Glückwunsch den Geburtstagskindern!
    Die Schokoladentafeln sind ja im wahrsten Sinne des Wortes zuckersüß ;-)
    Nimmst du Kuvertüre zum Schokoladengießen?
    Hast du ein Rezept, was du alles reinmischt?
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Viele, liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. liebe catrin, liebe tanja...

    guten morgen ihr zwei!

    @ catrin: uj,... habt ihr auch ein geburtstagskind im haus... herzlichen glückwunsch...
    zu deiner frage: tja, das ist eine wirklich gute frage... welches thermometer sollte man hernehmen?! ich habe ein *ähmmm* thermometer zur garprobe von fleisch verzweifelterweise zweckentfremdet...

    ein adäquates thermometer anzuschaffen ist aber noch auf meiner todoliste... bin über anregungen von anderen lesern also ebenso dankbar!!!

    ***********************************

    @ tanja: ja, ich habe kuvertüre genommen... lt. buch ist es sogar hochwertigere schoki als die gekauften tafeln...

    geschmacklich habe ich an der schokolade nichts verändert... zur deko habe ich mini-smarties und zuckerstreusel benutzt...

    *grins* die struesel habe ich sogar farblich sortiert, damit es zu den jeweiligen tafeln passt... na wenn das mal keine liebe zum detail ist... bin mir ein wenig wie aschenputtel vorgekommen... *lach* was tut man nicht alles für die lieben geburtstagskinder...

    danke fürs vorbeikommen und fürs kommentieren...

    ein wunderschönes wochenende
    liebste grüße nancy

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nancy,

    wie süüüüüß ist das denn! Mein Großer feiert im Dezember seinen
    6.Geburtstag und ich bin schon fleißig am Planen! :-) Die Schokotafeln werde ich da auch mal ausprobieren... danke fürs Zeigen!

    Dir ein tolles Wochenende!
    GLG Anika

    AntwortenLöschen
  5. Wäre sicherlich auch ne ganz tolle mitgebselidee für kindergeburtstage!
    LG
    miniheju

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nancy ;)
    Ich würde gerne etwas anderes behaupten, doch da ich selbst die Macarons nicht wirklich hinbekomme, kann ich wirklich nicht sagen, dass Macarons "super easy" zu machen sind :/ Aber mich packt die Sucht - ich will sie können! ;D -... vielleicht probier ich sie die Tage noch mal - wenn ich sie irgendwann perfekt hinbekomme, kann ich mir vielleicht wiedersprechen - doch bis her muss ich sagen:
    Macarons sind für Meister! ;//

    Wie sieht es eigentlich mit deiner neuen PamK-Tauschpartnerin aus? Stellst du die uns bald vor??

    Gibt's eigentlich noch eine Auflösung von dem Foto mit der Kuh? ;D

    liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  7. Wow Nancy, eine super tolle Idee anstatt eines Geburtstagskuchen. Gefällt mir wircklich sehr gut in deiner Aufmachung... sicher war das Geburtstagskind auch begeistert.

    Ein restliches schönes Wochende wünsche ich dir!

    AntwortenLöschen
  8. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  9. Das ist aber eine feine Idee und eine noch feinere Liebeserklärung an die Beschenkte.

    AntwortenLöschen