Dienstag, 30. Oktober 2012

DIY - streichholzordnung

ich liebe es, kerzen mit streichhölzern anzuzünden...
und ziehe diese grundsätzlich den feuerzeugen vor...


 
aber ich bin zu bequem, die streichhölzer gleich ordnungsgerecht zu entsorgen...
 
ähmmmm...
 
ich gestehe, in meinen streichholzschachteln herrschte bisher stets ein chaos...
 
doch um dies zu ändern,
 habe ich nun spontan
eine schöne keramikdose zweckentfremdet...

 
 
in den deckel habe ich die seiten der streichholzschachteln mit heißkleber festgeklebt...


 
 
die nun benutzen streichhölzer
 wandern nicht mehr zu den unbenutzten...

 

sondern in die extra dafür aufgepimpte streichholzschachtel...

 
so macht mir das anzünden von kerzen 
 wieder spaß...

 
 

und so sieht mein neues set komplett aus...
 
 
 
 
*********************
 
viel spaß beim nachträumen...


**********************

 

Kommentare:

  1. Oh, das ist eine tolle Idee! Die werde ich Dir wohl nachmachen (wenn ich denn eine geeignete Dose finde).
    Liebe Grüße
    Mina

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe den Duft von Streichhölzern und Kerzen. Schon alleine deswegen freue ich mich auf die Vorweihnachtszeit. Ich hoffe, Du freust Dich jetzt auch dolle, denn Du hast bei meinem Cynthia Barcomi Gewinnspiel gewonnen. Schau mal in Dein Postfach :)
    Ich freu mich auf Deine Adresse, damit die schönen Cupcakebox-Sets zu Dir fliegen können.
    Liebe Grüße!
    Jeanny

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee! Besonders das mit den fixierten "Anzuendseiten"!!! Herzlichen Glueckwunsch zum Gewinn (siehe Jeannys Kommentar)!
    LG, Appelgretchen

    AntwortenLöschen
  4. Wow, marvelous blog layout! How long have you ever been running a blog for? you make running a blog look easy. The whole look of your website is great, well the content material!

    AntwortenLöschen
  5. Nancy, das ist eine super Idee, danke.

    Gerade gestern habe ich benutzte Streichhölzer entsorgt, die ich dieses Mal auf dem leeren Teller des Kerzenständers zwischengelagert hatte ;-)

    Muß mich gleich auf die Suche nach einer schönen Dose machen, hihi.

    Liebste Grüße, Claudia

    P. S. Du darfst übrigens gerne auf das Kamingespräch mit dir hinweisen und verlinken, wenn du magst

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja ne tolle Idee und mal richtig praktisch. Streichholzschachteln find ich eh immer etwas geht so, wenn die irgendwo rumfliegen!
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Zweckentfremdet ist super und bei dir ein absoluter Hingucker. Ich mag nämlich die Verpackungen der Streichholzschachteln auch nicht, aber so sieht das doch gleich viel schöner aus!!!

    Ganz liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  8. schöne Idee! Ich nehm auch am liebsten Zündhölzer zum Kerzen anzünden, duftet so einfach so herrlich!

    lg, die Kärntnerin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nancy,

    die Streichholzordnung ist toll, ich mag die Idee, diese Streifen in den Deckel zu kleben. Ich suche nämlich immer diese Schachtel, die Streichhölzer liegen lose in meiner Küchenschublade. :D

    Und warum der Bär in der Wanne sitzt, wolltest Du noch wissen? Das solltest Du doch langsam gemerkt haben, das Spaß am Leben für mich das A und O ist. Wer sagt, das Kuscheltiere nicht baden müssen? Ich bin gerne schräg <3

    lg

    Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nancy,
    du zeigst immer so schöne und liebevoll gemachte Bilder und Ideen, hast du vielleicht Lust bei meinem Wettbewerb mitzumachen, ich finde deine Sachen würden toll dazu passen.
    http://lunajus.blogspot.de/2012/10/mitmachen-kreativwettbewerb-mit-tollen.html

    LG Kristina

    AntwortenLöschen