Donnerstag, 13. Juni 2013

Hinter den Kulissen des...

...food-photography-workshops!

heute zeige ich euch weitere bilder
unseres workshops...




 nachdem maria 
uns technische fakten 
über unsere kamera beigebracht hat...

 kam der für mich spannendste teil:

wir haben uns ausgewählte bilder 
unserer lieblingsblogs 
ganz genau angesehen
und analysiert,
warum sie uns so gut gefallen...



erkennt ihr,
welche blogs zu unseren lieblingsblogs zählen?
&  
könnt ihr auch das "warum"
anhand der bilder "ablesen"?

* * * 

zum abschluss des worshops
durften wir praktisch umsetzen,
was wir in dem theorieteil gelernt haben...



mein fazit:
ein sehr spannender tag...
&
ich freue mich auf weitere kurse
 von und mit maria!!!


ps:
falls ihr meine anderen beiträge zu unserem
food-photo-workshop
verpasst habt...

hier geht´s lang zum: 

TEIL 1


* * *

und hier geht´s lang zu den posts
der anderen teilnehmer:

FRANZI
ASSATA
MARIA
ANNA
JESSI
CHRISTINA

Kommentare:

  1. Genial ! Sowas würd ich auch gerne mal machen.
    Toll Post, sehr interessant :)

    Lieben Gruß
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube das ich schon einige Male
    erwähnt habe wie toll ich diese Aktion finde,
    nicht nur das man viel neues dabei lernen kann,
    man verbringt auch eine super tolle Zeit
    mit anderen Bloggerinen und hat einfach
    nur Spaß.

    Tolle Bilder!

    Liebste Grüße,
    edina.

    AntwortenLöschen
  3. Dein Artikel ist ja wirklich wunderschön geworden.
    Danke <3

    Bis samstag!!

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie schöööön Dein Artikel ist!
    Und ich mit offenem Mund, weil ich durch die Nase keine Luft bekam... ;-)
    Hast Du das Foto von dem Tartelette auch mit Deiner Bridge gemacht? Wow...
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  5. Toll sieht das aus! Und ein paar schöne Anregungen sind dabei!

    AntwortenLöschen
  6. ohja.. das würde mir auch gefallen.. das Beste kommt aber erst noch: ich dachte bislang immer, die Photos seien "echt".. also ihr habt alle solche Unterlagen, Hintergründe etc. fest in eurer Wohnung "installiert"... wenn ich backe, dann rieselt da kein Puderzucker sanft auf den fertigen Kuchen.. sondern der fliegt in der ganzen Bude herum - bevorzugt auch auf meinen Klamotten .. aber jetzt weiß ich, dass das bei euch Bloggern vermutlich genauso ist.. ;)

    Aber da inzwischen das Backen und schon immer die Photographiererei liebe, könnte ich mir vorstellen, an so nem Workshop echt gefallen zu finden.. Danke wiedermal für die schöne Aufbereitung!! Love it.. wie alles von dir!

    Lg, Melli

    AntwortenLöschen