Sonntag, 10. Februar 2013

sonntagssüße kringel mit zucker-zimt-und-liebe..

ja, die heutige überschrift ist eine anspielung auf einen tollen blog...
ich mag die art von der bezaubernden jeanny...
ich mag die fotos...
ich mag den schreibstil...
ich mag zimt und zucker...
und liebe sowieso...

drum gibts heute von allem ein bißchen...




* * *

zucker - zimt - und - liebe - kringel...

was für ein name...

sie sind ruckizucki gebacken...

und kaum aus dem ofen,
sind sie mindestens so ruckizucki gegessen...

* * *


ich wünsche allen lesern 
ein wunderschönen sonntag...

ich finde es sehr schön, dass ihr hier mitliest...


**************************************

viel spaß beim nachträumen...


**************************************





das rezept für die leckeren

rucki - zucki
zucker - zimt - und - liebe - kringel:


 1 fertigen blätterteig
(ja, der aus dem kühlregal...
sonst wäre es leider alles andere als rucki-zucki... grins...)
ca. 4 EL zimtzucker
ne große portion liebe

* * *

den blätterteig mit zimtzucker bestreuen...

von der längsseite her aufrollen...

ebanfalls in zimtzucker wälzen...

ca. 5 mm große scheibchen abschneiden...

auf ein mit backpapier ausgelegtes
backblech auflegen...
(abstand nicht vergessen...)

bei 200 grad ca. 15-20 min backen...
gegen ende der backzeit auf die andere seite wenden...

lecker...

*     *     *

Kommentare:

  1. sehr fein :D mit dem himbeerzucker habe ich das auch schob gemacht ^^ köstlich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. au ja, das ist eine super gute idee...

      lg nancy

      Löschen
  2. Lecker ich werde sie am Montag für meine Geste gleich ausprobieren.
    Liebe Grüße Maggi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nancy,
    das Rezept werde ich mir merken! Das geht ja sowas von schnell! Super! Danke!
    Einen schönen Sonntag!
    ♥liche Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Klingt sehr lecker & schön einfach. Sozusagen die last-minute Idee für den Sonntagnachmittags Kaffee =)
    liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Klingt sehr lecker und sieht auch so aus. Du musst wissen ich LIEBE Zimt und da kommt diese schnelle Variante gerade gelegen.

    Liebste Grüße,

    Edina!

    AntwortenLöschen
  6. Jaaaa, die habe ich auch schon ganz oft gebacken - supi schnell und suuupi lecker :-)
    Liebe Grüße- Jule

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Nancy,

    du hast recht, Jeannys Blog ist wirklich toll. Deiner gefällt mir aber auch täglich besser ;-) Und damit das andere auch erfahren, habe ich dich getaggt http://ilmondodiselezione.blogspot.de/2013/02/11-fragen-mich-uber-mich-und-11-11-von.html und hoffe, du machst den Spaß mit und beantwortest meine 11 Fragen an dich!

    Liebste Sonntagsgrüße aus Hessen, Claudia
    Bis bald... (übernächste Woche bin ich wohl wieder ein paar Tage da, also ab dem 20. in etwa)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wow, was für liebe sätze...

      danke dir liebe claudia...

      lg nancy

      Löschen
  8. Hallöchen,

    superlecker waren diese Kringelchen:-)) Ich habe sie zum Kaffee heute Mittag gebacken und sie kamen einfach nur gut an - vielen Dank für das schnelle Rezept (Freunde kamen unverhofft vorbei). Gut wenn man/frau immer Blätterteig vorrätig hat:-)))
    GLG und noch einen schönen Abend! Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe susanne,

      oh ich liebe rückmeldungen von euch!!!

      und ich freu mich RIESIG wenn meine inspirationen gut bei euch ankommen... und ihr sie sogar nachmacht... und noch genialer ist es, wenn ich erfahre, wie ihr es findet...

      dankeschön!!!

      liebste grüße

      nancy

      Löschen
  9. Hhhhhmmmmm köstlich! Der Blog von Jenny ist wirklich toll, aber deiner wird auch immer cooler!
    GGGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wow jana,

      was für ein kompliment!!! dankeschön!!!

      lg nancy

      Löschen
    2. danke an euch alle für die motivierenden kommentare!!!

      liebste grüße

      nancy

      Löschen
  10. Liebe Nancy,
    die sehen wirklich unglaublich lecker aus!!!!!!
    Die hätte ich jetzt nur zu gerne!
    Einen guten Start in die neue Woche wünsche ich dir!
    Alles Liebe,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nancy,
    das Rezept ist einfach so wunderbar einfach und köstlich zugleich!
    Da musste ich es direkt auf meinem Blog teilen. Ich habe dich natürlich auch verlinkt:
    http://schokokussundzuckerperle.de/zimtige-blaetterteigkringel/
    Ganz liebe Grüße, Dami ♥

    AntwortenLöschen