Samstag, 29. Dezember 2012

da bin ich wieder... & mein weihnachtsrückblick

früher war weihnachten irgendwie aufregender...


und dennoch ist weihnachten
für mich
von jahr zu jahr
schöner...


ich habe die vergangenen tage
mit meinen liebsten
daheim bei meinen eltern
verbracht...

zunächst noch mit etwas schnee...
aber gerade rechtzeitig
zum fest
ist alles weggeschmolzen...


wir haben
es uns dennoch sehr gut gehen lassen...

mit herrlichem essen...
einem schön geschmückten baum
(in rot-rold)
und den passend verpackten geschenken...


mein lieblingsgeschenk,
welches ich dieses jahr verschenkt habe
ist dieses:


bereits die keksversion kam
bei meinem patenkind so gut an,
dass mein cousin
von mir dieses jahr
auch ein solches essbares puzzle
 bekommen hat...


wie bereits vor weihnachten
habe ich mit dem lebkuchenteig verschiedene
kleine schätze gezaubert...

von diesen süßen anhängern
zeige ich morgen noch etwas mehr..



an diesen oberen bildern erkennt man:
dass ich die liebe zum detail
von meiner mum abgeschaut bzw. gelernt habe...

hat sie nicht ein
geschicktes händchen
zum anrichten & dekorieren...

* * *

so,
die weihnachtsfeiertage sind vorüber...
wir sind auch wieder zu hause angekommen...

und auch hier
habe ich es mir
ebenfalls gemütlich gemacht...


nur für den fall,
dass ihr weiterhin bedenken habt,
dass ich in unserer wohnung
 gar kein bäumchen aufgestellt habe...

hier kommt ein foto
zur beruhigung...


bevor ich bald die weihnachtsdeko wegräume,
habe ich noch schnell den inhalt
 der zwei schönen päckchen
von christina und yvonne
um mein nadelfreies weihnachtsbäumchen
herumdekoriert...




was genau ich
von yvonne bekommen habe,
zeige ich euch aber noch morgen...

**************************

viel spaß beim mitträumen...


***************************

ps:
wenn ihr noch nicht ins
lostöpfchen gehüpft seit,
für mein giveaway...

dann schnell...
es läuft nur noch
bis zum 31.12.2012...




Kommentare:

  1. Schön, dass du ein so schönes Weihnachtsfest bei deiner Familie verbringen konntest!
    Freu mich schon auf ein neues Blogger Jahr
    und wünsch dir einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nancy, es freut mich das du wieder da bist... Herzlich willkommen zurück :-)! Wie ich aus den Bildern erkennen konnte hast du die Feiertage schön verbracht und genoßen was das wichtigste ist...Dein Baum gefällt mir super, wieder einmal hast du Kreativität und Einzigartigkeit bewiesen ;-)...
    Ganz lieben Gruß an dich!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nancy,
    so ein Nadelfreier Baum hat doch was
    ;)!Und vor allem so schnell abdekoriert!Schöne Bilder,da erholt man sich ja schon beim gucken;)
    Ein schönes Wochenende
    wünscht dir
    Lia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nany, wunderbare Einblicke in Eurer Weihnachtsfest. Das Kekspuzzle finde ich super. Das kann ich mir vorstellen, das es den Kids gefällt-

    Ich wünsche Dir schon einmal einen tollen Jahreswechsel und alles Gute für das Neue Jahr, LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Nancy,

    schön, dass Du Weihnachten gut überstanden hast. Bei uns war es sehr ruhig, besinnlich und einfach nur schön. Wünsche Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr und freue mich auf viele weitere Deiner Posts.

    Liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nancy,

    Schön das Du wieder da bist. Das Du keinen Baum in dem Sinne hattest, war ja durch Deine Abwesenheit entschuldigt. Die Alternative ist auch schön wiederverwendbar ;D

    Ich kann das Kekspuzzle riechen, hmmmmm <3

    Gglg
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nancy,
    durch Zufall bin ich auf Deinem Blog gelandet, habe ihn mal schnell quer durchgelesen ;-) und die Zeit war eindeutig nicht vergeudet!
    Ich bin auch schon ganz gespannt mehr von diesen Weihnachtsanhängern zu hören. Die sind ja sooo goldig! Wo gibt's die?!?!
    Liebe Grüße,
    Simone G. aus B. / Ger.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nancy,

    ein wunderschöner Weihnachtsrückblick!
    Leider war ich vor Weihnachten so im Stress, dass ich gar nicht alles mitbekommen habe. Das habe ich jetzt nachgeholt!

    Ich hab noch eine Frage an dich. Heute habe ich mir Gießformen für Schokolade gekauft inkl. Büchlein. Ich glaube ich habe das gleich Set wie du. Achtest du auf das richtige Temperieren? Muss man die Schokolade wirklich erhitzen, abkühlen und wieder erhitzen und dabei noch auf die richtige Temperatur achten? Oder kann ich die Schokolade/Kuvertüre einfach einmalig im Wasserbad erhitzen und dann in die Formen gießen. Was eignet sich besser Kuvertüre oder Schokolade? Für ein paar Tipps wäre ich dir sehr dankbar!

    Ganz liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Meine liebe Nancy! Wunderschön Deine neue Seite und Deine Bilder.
    Ich wünsche Euch einen GUTEN RUTSCH und viel Erfolg im neuem Jahr.Bin auf Arbeit ,darum meine Wünsche schon heute für Euch.HDL BASI

    AntwortenLöschen