Sonntag, 5. August 2012

so blogge ich...

mir ist gerade der satz in den sinn gekommen:

bloggen ist die moderne kreuzung
- und viel schönere form  -
von kettenbriefen und stiller post...

und wenn ich darüber nachdenke -
es stimmt!

ich seh was, was du hast - und ich möchte es auch haben...
du kochst/backst/dekorierst was - ich mach es dir nach
du stellst was ins netz - ich lese es - und schreibe auch darüber...
etc.

und so ging es mir gerade,
als ich bei emmas welt vorbeigeschaut habe...


und klick klick -
war ich plötzlich auf der seite von pusteblume
da habe ich mehr über diese aktion erfahren:



da ich ja selber noch ein blogger-küken bin,
und sehr gerne dazulerne,
fand ich diese aktion von daniela sehr interessant...

also dann...
ich plaudere auch mal aus meinem nähkästchen:

-----------------------------------------------------------

IDEE FÜR EINEN POST:

es scheint mir, dass ich viel zu spät mit bloggen angefangen habe...
denn ich habe ständig
zig ideen und projekte im kopf
über die ich schreiben könnte bzw.
über die ich in der vergangenheit hätte schreiben können...

aus diesem grund schreibe ich z.Zt. meist
parallel an mehreren posts,
welche demnächst veröffentlicht werden...

hier eine kleine sneak-preview für die kommenden tage:


FREISCHALTUNG DER POST´S:

ich bin zwar ein sehr geduldiger mensch...

aber ich halte es kaum aus,
bis z.B. abgegebene fotos entwickelt worden sind

oder

der selbstgebackene kuchen augekühlt ist

oder

das frisch gewaschene lieblingkleid getrocknet ist


oder

ich den nächsten
-bereits fertigen-
post freischalten kann...


FOTOGRAPHIEREN:

dies ist der eigentliche grund für mein neues blogger-hobby...

seien wir doch ehrlich...

wer schaut sich die gebrannten cd´s
mit den digischnappschüssen
aus dem jahr 2002 denn noch an?




ich nicht...

da nehm ich lieber
ein gebundenes fotoalbum in die hand...


oder neuerdings
binde ich die bilder in einen post ein
und freue mich,
wenn ich auch noch feedback dazu erhalte...


MEINE KAMERA:

 stammt noch aus dem jahr 2002
vielleicht ist sie sogar noch älter...


sie hatte bereits vor mir einen anderen besitzer
kam in während meiner reisen auch zum einsatz
wurde aber die letzten 3-4 jahre in einer umzugskiste vergessen...


denn ich wollte keine cd´s mehr brennen mit foto´s,
die ich wohl doch kaum oder nicht mehr ansehen werde...


dabei habe ich schon immer
sehr gerne fotographiert...

damals natürlich noch analog und 
-wie bereits erwähnt-
musste ich qualvoll scheinende tage warten
bis ich endlich meine lang ersehnten fotos
in der hand halten
und ins fotoalbum kleben konnte...



oh wie viel schöner ist das leben
 mit der digital-fototechnik geworden,
für (un-)geduldige menschen -
wie mich.


das problem mit den digifotos ist jedoch,
dass man abdrückt und abdrückt und abdrückt
und sich dann zwischen 15 verschiedenen varianten
für das EINE bild entscheiden muss...

aber es gibt schlimmeres,
nicht wahr?!

BEARBEITEN DER FOTOS:

ich habe kein geld für teure bildbearbeitungsprogramme...

nachdem ich aber die möglichkeiten
von dem kostenlosen programm
photoscape kennengelernt habe,
bin ich doch schon neugierig,
was denn die profiprogramme
außerdem noch alles bearbeiten können...


mittlerweile bin ich bereits rechts schnell
beim bearbeiten der ausgesuchten bilder...

meist verändere ich die helligkeit
(denn das ist definitiv der große nachteil meiner alten kamera:
die originalbilder sind meist viel zu dunkel
für meinen geschmack )

dann wähle ich den bildausschnitt aus

und zaubere mit der -wie ich finde- genialen option:
            filter- bereich (out of focus)
den effekt von tiefenschäfte
in das ursprünglich fade bild

ich wähle einen rahmen aus -
 meistens wird es: cali 09

zum schluss füge ich noch meinen blognamen ein
und fertig



ich bin noch am ausprobieren,
ob mir die funktion mit den collagen auf lange sicht zusagt...
aber scheinbar gibt es nur
begrenzten speicherplatz bei blogger...
dann scheinen collagen
doch wieder recht nützlich zu sein...



DIE TEXTE:

au ja, die texte...

ich bin eher ein freund der visualisierung und des kopfkinos...

ich sehe mir auf euren blogs auch die bilder am liebsten an

ursprünglich wollte ich auf meinem blog (fast) nichts schreiben
und mittlerweile schreibe ich bereits fast schon kleine romankapitel...

ich sitze deshalb auch wg. den texten am längsten vor dem pc...

klicke super oft auf den vorschau-button;
und entdecke stets einen rechtschreibfehler,
oder eine verschobene zeile...

das muss sich auf dauer noch ändern,
weil es raubt die meiste zeit!!

ich bin aber guter dinge,
dass sich das durch die übung noch geben wird...




DIE KOMMENTARE:

ich freue mich über kommentare jeglicher art:
feedback, lob, konstruktive kritik, verbesserungsvorschläge, wünsche, ideen etc.

:)


außerdem freue ich mich
über mails bzgl. meiner initiative:
klick, um darüber mehr zu erfahren



so, ich glaub, dies wäre der nun längste post bisher von mir...
vielleicht konnte ich sogar
ganz frisch geschlüpften blogger-küken
etwas helfen

viel spaß beim nachträumen

Kommentare:

  1. Ach wie wunderbar. Ja, so geht es mir auch noch heute. Zeit ist echt der Faktor, der mich derzeit auch nicht soooo viel bloggen lässt.

    Nun muss ich mal weiter machen, hier warten noch immer viele Projekte auf Fertigstellung oder auch endlich anfangen!!!

    Liebe Grüße, ines

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nancy,
    ich freue mich sehr, dass du mitgemacht hast und wünsche dir noch einen schönen Sonntag :)
    Lieben Gruß
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nancy,

    Ein wirklich schöner Post. Du schreibst sehr erfrischend.
    Ich werde dich Bloggerkücken nun öfters besuchen;).

    Einen schönen Restsonntag wünscht dir,

    Danny

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nancy,
    ein ganz toller Post zu diesem Thema!!!!
    Ich finde Deinen Bericht superinteressant geschrieben und bin doch beeindruckt, wieviel man doch aus einem Foto mittels Bearbeitung noch rausholen kann!!! Bei der Aktion hab ich ja auch mitgemacht und hatte sehr viel Spaß daran. Und nun schaue ich mir Deinen Blog an!!!

    Ganz liebe Sonntagsgrüße an Dich, Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Hallo meine liebe Nancy.. sehr sehr gerne hab ich deine sooooooooooooooo tollen Antworten gelesen.. ist echt ne tolle Idee..
    ausserdem möchte ich mich ganz ganz herzlcih für deine so lieben Tipps bedanken.. bist wirklcih eine so Liebe..
    dicke Busserla und gggggggggggggggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  6. ... ab-so-lut sym-pa-tisch!
    ;)
    lg
    steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe steffi,

      hab grade deinen kommentar aus dem spamordner rausgefischt!!!
      sorry, hab ich erst jetzt entdeckt...

      vielen dank für´s feedback!! :)

      nun klick ich mal zu dir rüber...

      lg nancy

      Löschen